Ausstellung/Kooperation/Kunst.Klasse! 2014/Kunstunterricht

Kunstkiosk als Kamera

IMG_7981

Das müsst ihr gesehen haben! Im Rahmen der Fotoprojekte „Lichtzeichen“ – die Dank der Förderung durch die Stiftung Ravensburger Verlag und das landesweite Programm „Kultur und Schule“ gleich in mehreren Klassen und Kunstkursen realisiert werden konnten – fand am Donnerstag die Eröffnung der Abschlusspräsentation im Ahlener Kunstkiosk statt: Ein voller Erfolg …

13

… denn neben den ausgestellten Fotografien – aufgenommen mit selbstgebauten Lochkameras und in der Dunkelkammer eigenhändig entwickelt – bot die Ausstellung den vielen Besuchern noch ein ganz besonderes Highlight: Der Kiosk selbst nämlich wurde hierfür in eine begehbare „Camera Obscura“ verwandelt.

 

Vorstellen müsst ihr euch das Ganze so: Der Kiosk – unsere „Dunkle Kammer“ – wurde von Herrn Woidich mit Holzplatten und Panzertape so präpariert, dass es innen stockfinster ist. Stockfinster? – nicht ganz: Denn der Fotograf hat vier kleine Löcher gebohrt, die man öffnen kann und durch die das Licht dann von außen ins Innere fällt. Ein solches Loch funktioniert ganz ähnlich wie die Pupille in unserem Auge. Es bündelt das einfallende Licht, so dass auf der gegenüberliegenden Seite, also im Inneren des Kunstkiosks, tatsächlich die Bilder von außen sichtbar werden – bewegt und in Farbe, seitenverkehrt und auf dem Kopf.

Besuchen könnt ihr „Die Dunkle Kammer“ nach Absprache mit Herrn Walbeck, oder ihr fragt einfach eure Lehrer. Egal ob Kunst, Bio oder Physik 😉 … DER BESUCH LOHNT SICH !

Alles auf fritzart – Was bisher geschah:
Die dunkle Kammer
Im Zeichen des Lichts

 

Und noch ein paar Pressestimmen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s