Uncategorized

Spürnasen

Die letzte Schulwoche vor den Ferien und schon wieder heißt es „Bleib daheim“. Wie kann man so Kunstunterricht gestalten? Die Klasse 8.1. beschäftigte sich mit Magritte und seinem Bild „Der bedrohte Mörder“.

Bildvergleich;-))

Seine Innenraumkonstruktion und Konstellation der Gegenstände, Personen und Requisiten warf viele Fragen auf und führte zu einer lebendigen Auseinandersetzung mit seinem Bild, das mehr Fragen aufwarf als zuerst angenommen. So lag es nahe, dass die Aufgabe für Zuhause lautete, mit Gegenständen aus dem Haushalt die Raumkonstruktion nachzustellen, um so neue Einblicke, wie ein richtiger „Kriminalist“ zu erspüren.

Durch Wischen nach rechts oder links gelangen Sie zu Ergebnissen der Klasse 8.1. .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s