Kunsttipp/Kunstunterricht

Wir kaufen!

Fritz Winter und sein „Durchbrechendes Rot“ darf bleiben.
In der Abtei Liesborn wurde die Kunstklasse 7.1. von der wissenschaftlichen Mitarbeiterin des Museums Frau Dr. Jutta Desel mit einem Original Fritz-Winter konfrontiert, der seinerzeit in der ersten Dokumenta in Kassel für Aufmerksamkeit sorgte. Die persönliche Biografie des Namensgebers der Schule wurde in den Blick genommen und sein wuchtiges Werk als eins der ersten abstrakten Werke seiner Zeit. Nachdem zeichnerisch eine weitere Annäherung ermöglicht wurde, erhielten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit sich zu Expertengruppen zusammenzufinden, die den Ankauf des Gemäldes befürworten oder ablehnen. In einem Rollenspiel trugen sie die Argumente vehement und engagiert vor. Schließlich hieß es: „Wir kaufen!“
20140626_102112
20140626_102051

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s