***NEWS***/Ausstellung/Kooperation/Kunst.Klasse! 2013

Kunstklasse 8.1 im Dialog mit Helmuth Macke und seinen Freunden

Kurz vor Ende der Ausstellung im Kunstmuseum Ahlen mit Werken von Helmuth Macke und seinen expressionistischen Künstlerfreunden hatte die Kunstklasse 8.1 die Möglichkeit, die Themen „Freundschaft, Vertrauen, Zusammenhalten“ auf ihre Art und Weise auszudrücken. Die Beschäftigung mit Werken aus der Ausstellung von Helmuth Macke, seinem Cousin August Macke, den Freunden Franz Marc, Erich Heckel und Max Pechstein, um einige zu nennen, machte den Schülerinnen und Schülern deutlich,  wie groß die Nähe und gegenseitige Inspiration unter den Künstlern war. Im Anschluss an den Ausstellungsrundgang  erarbeiteten sie gemeinsam mit den Museumspädagoginnen Alexandra Dolezych und Dagmar Schmidt in der Malschule gemeinsam  Begriffe, die zum großen Thema „Freundschaft“ gehören, um diese später auf ihre eigene Art mit Hilfe unterschiedlicher Techniken künstlerisch darzustellen.

Die Arbeiten der Schülerinnen und Schülern wurden im Türmchen des Museums als Teil der großen Ausstellung gezeigt. In einem Elternrundgang ließen sich Eltern der Klasse von den Schülerinnen und Schülern  die Arbeiten erklären. Sie waren stark beeindruckt und auch begeistert von den so unterschiedlichen Werken ihrer Kinder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s